Buderus Solar
Solarenergie aus wirtschaftlichen Gründen!

Die Sonne beschert niedrige Heizkosten. Nicht zuletzt deshalb erfreut sich Solarenergie immer größerer Beliebtheit - Dächer mit Sonnenkollektoren gehören heutzutage zum Straßenbild.
Die Energie der Sonne wird dabei einerseits zur Stromgewinnung (Photovoltaik), andererseits zur Warmwasserbereitung (Solarthermie) verwendet.

Warmwasserversorgung
Solarthermische Anlagen wandeln das Licht der Sonne in Wärme um und erhitzen so das Brauchwasser. Eine 4-5 qm große Flachkollektorenfläche stellt ca. 70 % des Warmwasserbedarfs einer 4köpfigen Familie bereit. Größere Flächen (ab 13 qm) steuern neben der Warmwasserversorgung auch zur Heizung des Hauses bei. So spart man mit einer Solaranlage Jahr für Jahr viel Heizöl oder Gas.

Komplettanlagen- Komplettpaket für einen 4-Personen-Haushalt:
2 Flachkollektoren (halten ca. 20 - 30 Jahre), 1 Pumpengruppe, 1 Ausdehnungsgefäß, 1 digitale Regeleinheit und ein 300-l-Warmwasserspeicher.

Wir sind Ihnen gerne bei der Planung und Montage Ihrer spezifischen Solaranlage behilflich – sprechen Sie uns einfach an.